BYTEC TWINAX PROCESSOR
Der Bytec Twinax Prozessor stellt eine kostengünstige Verbindung zwischen IBM Systemen mit Twinaxanschhluss (AS/400) und der seriellen Schnittstellenwelt her. Diese IBM Rechnerfamilie wird hauptsächlich in einer kommerziellen Umgebung eingesetzt. Meistens haben Programmierer für Geschäftsapplikationen wenig Erfahrung mit seriellen Anschlüssen und Kommunikationsprotokollen. Mit dem Bytec Twinax Prozessor reduziert sich die Kommunikationsprogrammierung auf eine Bildschirm Ein- oder Ausgabe. Der Bytec Twinax Prozessor emuliert einen IBM 3270 Bildschirm. Das projektspezifische Protokoll wird vom Twinax Prozessor programmiert.
Hardware : 2 Prozessorsystem auf Basis der Zilog Z80 Familie
Software : Bytec RTOS, Assembler